Der Erdholländer Tüschenbek um 1900
Tüschenbek (Hornstorf)
Adeliges Gut
Kirchspiel: Groß Grönau

1. Windmühle vor 1588- heute  (Erdholländer, Unterbau noch erhalten)
2. Wassermühle vor 1588 - 1673(?) s.a. Grönau

Lage: Mühlenweg, Anhöhe am Blankensee
Mahlzwang: Tüschenbek, Hornstorf, Sarau
Pacht: ab 1790 in Erbpacht
Mattenlohn:


  Erdholländer, Thurow um 1900
Thurow, Groß
Adeliges Gut
Kirchspiel: Mustin

1. Wassermühle (Kornmühle) vor 1588 bis ca. 1670
2. Windmühle 1734-nach 1908 (Erdholländer)

Lage: 1. östlich der Gutsanlage; 2. nördlich des Dorfes
Mahlzwang: Gr. Thurow
Pacht: ?
Mattenlohn: ?




Wangelau
Adeliges Gut/ Amt Lauenburg
Kirchspiel: Gülzow

Wassermühle (Kornmühle) vor 1447 bis ?

Lage: an der Linau ?
Mahlzwang:
Pacht:
Mattenlohn:




  Gallerieholländer, Wentorf/AS um 1900

Wentorf bei Sandesneben
Amt Steinhorst
Kirchspiel: Sandesneben

Windmühle  ca. 1880 bis 1939 (Gallerieholländer)

Lage: „auf der Hege“, Dörpstraat
Mahlzwang: keiner
Pacht: keine
Mattenlohn: ?




  Erdholländer, Wentorf um 1900
Wentorf bei Reinbek

Amt Lauenburg
Kirchspiel: Reinbek / Aumühle / Wentorf

Windmühle  1873-1962 (Erdholländer)

Lage: auf dem „Kattenhoop“, Hamburger Landstraße 21, zwischen Höppner Allee und Mühlenstraße
Mahlzwang: keiner
Pacht: keine
Mattenlohn:




   Unterschlächtige Wassermühle Witzeeze um 1900
Witzeeze
Amt Lauenburg
Kirchspiel: Büchen/Pötrau

Wassermühle (Kornmühle) vor 1419 bis 1927  „Brookmühle“

Lage: nordwestlich vom Ort am Unterlauf der Linau, OT Brockmühle
Mahlzwang: Witzeeze, Lütau, Basedow
Pacht: s. Lauenburg (Palmmühle)
Mattenlohn: 1/16 (1714)




Wohltorf



    Erdholländer, Zecher um 1910
Zecher, Groß
Kirchspiel: Seedorf

Windmühle ca. 1570-1929  (Bockmühle, zuletzt Erdholländer)

Lage: Windmühle auf einer Anhöhe südlich des Dorfes
Mahlzwang: Gr. Zecher, Klein Zecher, Seedorf, Dargow, Meierhof Hakendorf und Bresahn
Pacht:
Mattenlohn: